Privatpersonen
Willkommen

Erfahre, wie du selbstbewusst wirst,
deinen Wert nicht mehr von anderen abhängig machst
und dich aus deiner Komfortzone traust.

Mehr Selbstvertrauen.  
Weniger dir selbst im Weg stehen 

Du bist hier richtig, wenn du

✅ aufhören willst dir „zu viele Gedanken“ zu machen

✅ lernen möchtest, souverän & selbstsicher aufzutreten und dich in Gesprächen nicht verunsichern zu lassen

✅ es satt hast dich von deinen Selbstzweifeln und Ängsten zurückhalten zu lassen

✅ herausfinden willst, wer DU wirklich bist und wie du dich selbstbewusst traust das authentisch zu zeigen

✅ spürst, dass außerhalb deiner Komfortzone noch so viel mehr auf dich wartet – sei es in deiner Karriere oder generell

Ich bin Isabelle Bünting, Career & Confidence Coachin und ehemalige Meister-Overthinkerin

Richtig gelesen! Früher wäre ich die erste Person gewesen, die unseren 0€-Grübelstopper-Mini-Audiokurs auf durchläuft.

Seitdem hat sich viel geändert. Inzwischen bin ich nicht nur über meine Entwicklung stolz, sondern auch über die der mehr als 1.200 Menschen, die bereits mit Confident You zusammengearbeitet haben.

+0
Teilnehmer:innen
+0
Workshops
0%
Empowerment

Unser Angebot

Selbstbewusstsein Onlinekurs

Mini-Audiokurs: Grübelstopper 

Lerne für 0€ dein Gedankenkarussell zu stoppen und mit dem Overthinking aufzuhören.

Selbstbewusstsein Onlinekurs

Onlinekurs: Confident You Masterplan 

Deine erprobte Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Selbstvertrauensaufbau

Selbstbewusstsein Onlinekurs

1:1-Coachingpakete 

Deine individuelle Begleitung zum Bearbeiten deiner persönlichen Themen in den Bereichen:  

  • Souveränes & selbstsicheres Auftreten 
  • Persönlichkeitsgerechte Karriereplanung 
  • Selbstvertrauen 

B2B-Angebote 

Für Unternehmen und Bildungseinrichtungen bieten wir Trainings, Seminare, Coaching und Vorträge zur Potentialentfaltung und zum Souveränitätstraining an.

Demnächst auch bei

Demnächst auch bei

Unser neuster Blog-Artikel 

Anna, Onlinekursteilnehmerin

Vor dem Onlinekurs waren meine Gedanken immer davon bestimmt, was andere Menschen in ganz normalen Alltagssituationen von mir denken könnten. Ich konnte zum Beispiel nie entspannt ohne Hintergedanken irgendwo hingehen: alles war abhängig von den Gedanken anderer Menschen, die ich nicht einmal kannte. Durch den Kurs habe ich unter anderem gelernt, dass die Gedanken anderer absolut keine Rolle spielen, denn ich kann daran nichts ändern, ich kann die Gedanken anderer nicht bestimmen oder einsehen. Und da ich keinen Einfluss auf die Gedanken anderer habe, warum stresst es mich dann so, mich die ganze Zeit damit zu beschäftigen? Der Kurs hat mir gezeigt, dass ich daran nicht eine Sekunde zu denken brauche, denn ich kann es sowieso nicht ändern. Seitdem ist es mir egal, was andere denken könnten, ich bin jetzt viel entspannter. 

Mir fällt es jetzt auch deutlich leichter, selbstbewusst für meine Meinung und meine Ideen einzustehen. 

Alles in allem hat der Kurs mir geholfen, mich den Dingen bewusst zu werden, die mich ausmachen und mich von Dingen, die ich nicht beeinflussen kann, loszusagen.  

Es hat mich echt überrascht, welch große Wirkung dieser Kurs mit seinen kleinen, aber intensiven Aufgaben auf mich gehabt hat.
Danke dafür! :)“ 

Anna, Onlinekursteilnehmerin

 

Sanja, Studentin

Ich nehme Isabelle als einen sehr aufgeschlossenen, selbstsicheren und positiven Menschen wahr. Ich denke, dass genau diese Charakteristika an ihr andere inspirieren, auch so eine besondere Ausstrahlung haben zu wollen. Selbstsicher zu sein. Vor der Zusammenarbeit wusste ich a) nicht, was der Unterschied zwischen Selbstbewusstsein und Selbstsicherheit ist, und b) war ich mir gar nicht so im Klaren darüber wer ich bin, was ich will und wie ich effektiv an mir arbeiten könnte, um diese Selbstsicherheit zu erreichen. Ich war sehr unsicher. Damit möchte ich nicht sagen, dass ich diese Unsicherheit komplett abgelegt habe, aber durch Isabelles Unterstützung und vielen Aufgaben und Übungen, die sie mir an die Hand gab, konnte ich wirklich an mir arbeiten. So lernte ich zum Beispiel sehr viel über mich selbst – meine Ziele, meine Träume, was ich wirklich will und was ich eben nicht will – und eben das hat mir geholfen, mich selbst richtig wahrzunehmen und zu begreifen, dass Selbstsicherheit mit der Wahrnehmung seiner selbst beginnt, dem Selbstbewusstsein – ich muss nicht perfekt sein, vor Allem nicht für Andere; ich bin gut, so wie ich bin – und nur meine Meinung über mich selbst zählt. Mittlerweile fühle ich mich selbstsicherer, bin achtsamer und stehe mehr für mich ein – das habe ich größtenteils Isabelle zu verdanken. Ich bin dankbar, dass sie mich auch weiterhin auf meinem Weg begleitet und hoffe, dass auch andere durch sie mehr zu sich selbst finden und sich selbst schätzen lernen.

Sanja, Studentin

Nach oben