Hallo, wir sind Confident You

Ein Startup mit klarem Ziel: So viele Menschen wie möglich dazu befähigen, ihr Selbstvertrauen für sich und ihre Karriere zu nutzen. 

Unsere Vision 

Wir glauben daran, dass Selbstvertrauen Individuen und Organisationen einen Vorteil in der neuen Arbeitswelt verschafft. 

Selbstvertrauen ist eine der Schlüsselkompetenzen der Zukunft: Achtsamkeit und Selbstliebe sowie Resilienz, Entscheidungsfreude und Selbstführung werden von ihr beeinflusst.

Du kennst uns vielleicht von

Ich bin Isabelle Bünting,

seit 2019 Selbstvertrauenstrainerin und das Gesicht von Confident You.

Über zehn Jahre beschäftige ich mich schon mit dem Selbstvertrauensaufbau. Angefangen hat es aus der Motivation heraus, selbst selbstsicherer zu wirken. Genau da lag das Problem: „zu wirken“. Es brauchte ein paar Jährchen bis ich herausgefunden habe, dass Selbstvertrauen am nachhaltigsten aufgebaut wird, wenn es nicht aufgesetzt, sondern von innen heraus aufgebaut wird.

Nachdem ich diesen Prozess für mich durchlaufen war, habe ich angefangen, mich in dem Bereich zu professionalisieren und weiterzubilden.

Inzwischen helfe ich mit meinem Wissen nicht mehr nur mir selbst, sondern gebe es an andere weiter. Seit 2019 konnte ich damit über 250 Menschen bei ihrem Selbstvertrauensaufbau unterstützen.

Egal ob in einem Workshop, 1:1-Mentoring oder mithilfe unseres Confident You Masterplans: für mich zählt die Mischung aus Fachwissen und Empathie, um einen maximalen Erfolg zu gewährleisten. So lernen Menschen, deren Genetik oder bisherige Lebensgeschichte ihnen den Selbstvertrauensaufbau erschwert hat, systematisch und simpel ihr Verhalten zu ändern und diese neue Skill zu entwickeln.

Ich bin Lukas Ollmann,

Mitgründer und Backend-Spezialist bei Confident You.

Für mich ist Confident You eine Herzensangelegenheit: zu oft versperren sich Menschen durch ihre fehlende Selbstsicherheit den Weg. Egal, ob es dabei um das Erreichen beruflicher oder privater Ziele geht.

Ich möchte helfen, diese Situation zu verändern.

UNSER VERSPRECHEN

Das sagen unsere Kunden

Die wunderbare Isabelle habe ich durch #SheDoesFuture sowohl als Teilnehmerin, als auch als organisatorische Partnerin erleben dürfen. In der Zusammenarbeit mit Isabelle ist uns, dem Team von #SheDoesFuture schnell aufgefallen, wie professionell sie sich organisiert und wie viel Wert sie auf die Qualität und Effektivität ihrer Workshops legt 
 
Mit ihrer ruhigen Art schafft sie es immer wieder die Teilnehmerinnen und auch mich zur Ruhe zu bringen und uns zu entspannen, was üblicherweise im Alltag oft zu kurz kommt. Sie schafft einen sicheren Raum zur Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit und vermittelt ein vertrautes Gefühl von Empathie und Aufgeschlossenheit, was mir im Gegenzug das „Ok“ gibt, mich zu öffnen. 
Mit Isabelle arbeiten, Ihre Workshops besuchen und Vertrauen schenken – das würden #SheDoesFuture und ich immer wieder tun!

Zeinab, Workshopteilnehmerin und ehemalige Praktikanten von #Shedoesfuture 

 

„Mit ihrer sympathischen Ausstrahlung und ihrem professionell kompetenten Auftreten schaffte es Frau Isabelle Bünting in den Workshops des Confident Deep Dives sehr schnell, eine vertrauensvolle und offene Zusammenarbeit mit unseren Studentinnen herzustellen.

Die überaus positive Evaluierung seitens der Studentinnen unterstrich, dass die ihnen vermittelten Konzepte und Tools sehr hilfreich waren bei der Identifizierung der eigenen Berufsziele und der Fähigkeit, konstruktiv mit Blockaden umzugehen.  Im Fazit führte Frau Bünting überzeugende und wertvolle Workshops durch, die wir in unseren DHBW Frauenförderungs-Trainings nicht missen möchten.

Dr. Wendy Fehlner  
Professorin, BWL, Tourismus, Hotellerie und Gastronomie, Gleichstellungsbeauftragte der DHBW Lörrach

Ich nehme Isabelle als einen sehr aufgeschlossenen, selbstsicheren und positiven Menschen wahr. Ich denke, dass genau diese Charakteristika an ihr andere inspirieren, auch so eine besondere Ausstrahlung haben zu wollen. Selbstsicher zu sein. Vor der Zusammenarbeit wusste ich a) nicht, was der Unterschied zwischen Selbstbewusstsein und Selbstsicherheit ist, und b) war ich mir gar nicht so im Klaren darüber wer ich bin, was ich will und wie ich effektiv an mir arbeiten könnte, um diese Selbstsicherheit zu erreichen. Ich war sehr unsicher. Damit möchte ich nicht sagen, dass ich diese Unsicherheit komplett abgelegt habe, aber durch Isabelles Unterstützung und vielen Aufgaben und Übungen, die sie mir an die Hand gab, konnte ich wirklich an mir arbeiten. So lernte ich zum Beispiel sehr viel über mich selbst – meine Ziele, meine Träume, was ich wirklich will und was ich eben nicht will – und eben das hat mir geholfen, mich selbst richtig wahrzunehmen und zu begreifen, dass Selbstsicherheit mit der Wahrnehmung seiner selbst beginnt, dem Selbstbewusstsein – ich muss nicht perfekt sein, vor Allem nicht für Andere; ich bin gut, so wie ich bin – und nur meine Meinung über mich selbst zählt. Mittlerweile fühle ich mich selbstsicherer, bin achtsamer und stehe mehr für mich ein – das habe ich größtenteils Isabelle zu verdanken. Ich bin dankbar, dass sie mich auch weiterhin auf meinem Weg begleitet und hoffe, dass auch andere durch sie mehr zu sich selbst finden und sich selbst schätzen lernen.

Sanja, Studentin

DEMNÄCHST AUCH BEI

DEMNÄCHST AUCH BEI